Workshop 4: UNTERNEHMENSKULTUR PUR – GRUNDLAGEN, INSTRUMENTE, ERFOLGSFAKTOREN FÜR EINE GUTE KOMMUNIKATIONSKULTUR

24 Nov 2017
9:00 - 17:00
Mercure Hotel Düsseldorf Seestern

Workshop 4: UNTERNEHMENSKULTUR PUR – GRUNDLAGEN, INSTRUMENTE, ERFOLGSFAKTOREN FÜR EINE GUTE KOMMUNIKATIONSKULTUR

Der Begriff Unternehmenskultur hat derzeit Hochkonjunktur. Kein Tag vergeht, ohne dass die Notwendigkeit von Vertrauen, Offenheit und Wertschätzung beschworen wird. Unternehmen haben die Bedeutung dieser „Soft Facts“ für den Geschäftserfolg erkannt. Eine äußerst begrüßenswerte Entwicklung, denn Unternehmenskultur hat Einfluss auf die Kommunikation, das Führungsverhalten, die Innovationsfähigkeit und viele weitere Aspekte, die wiederum die Kultur beeinflussen. Das Phänomen Unternehmenskultur ist nicht einfach zu (be)greifen und Veränderungen dauern oft Jahre. In diesem Workshop nähern wir uns vor allem der Kommunikationskultur an und werfen sowohl einen theoretischen als auch einen praktischen Blick auf verschiedene Dimensionen, z. B. Besprechungs-, E-Mail-, Konflikt- und Führungskultur.

Zielgruppe: Das Seminar spricht branchenübergreifend Kommunikations- und Personalmanager, Organisationsentwickler sowie Führungskräfte aus Unternehmen, Verbänden und Organisationen an, die ihre Unternehmens- und Kommunikationskultur verbessern möchten.
Programm

  • Was ist Unternehmenskultur?
    • Begriffe, Verständnis, Modelle
  • Wie wirkt und funktioniert Unternehmenskultur?
    • Bedeutung und Nutzen
    • Beitrag zum Geschäftserfolg
  • Was bedeutet Kommunikationskultur?
    • Dimensionen der internen Kommunikationskultur
    • Facetten, z. B. Besprechungskultur, E-Mail-Kultur, Konfliktkultur
    • Einfluss der Führungskultur
  • Wie erheben, pflegen oder verändern wir Kultur?
    • Prozessgestaltung mit Diagnose und Instrumentenarchitektur
    • Einbindung der Führungskräfte
    • Umgang mit Emotionen und Widerständen
    • Sinn (oder Unsinn?) von Leitbildern
    • Social Media und der Einfluss auf die Kultur