Best Case: Change Communications – Wie man eine Traditionsmarke wach küsst

19 Mai 2017
09:45 - 10:30

Best Case: Change Communications – Wie man eine Traditionsmarke wach küsst

Im tiefen Dornröschenschlaf schlummerte die Hosenmarke GARDEUR viele Jahre vor sich hin. Die Folge: Qualitäts- und Lieferprobleme, Identitäts- und Ertragsverlust. Um die Marke wieder auf Erfolgskurs zu bringen, legte der 2011 angetretene CEO Gerhard Kränzle die Markenarbeit in die Hände der Mitarbeiter. Durch vertrauensvolle Führung im Zusammenspiel mit exzellenter Kommunikation gelang es dem Global Player Atelier GARDEUR innerhalb weniger Jahre, das Herzblut der internationalen Mitarbeiter, Modehändler und Endkonsumenten wieder für sich zu gewinnen – und ertragreiche Umsätze zu generieren.